Bildstrecke

02.08.2021
Wanderwege in der Großgemeinde Stockheim

Von der Fraktion der Freien Wähler wurde folgender Tagesordnungspunkt in der letzten Gemeinderatssitzung beantragt:

Ausschreibung zum Erstellen von Wanderwegen in und um unsere Großgemeinde durch interessierte Bürger:innen mit Prämierung.

Folgendes stellen wir uns vor:

Wir wollen die Bürger:innen bei der Routenwahl verschiedener Wanderwege beteiligen. Sie sollen Vorschläge dazu einbringen. Ob es durch Wald und Flur oder von Ortsteil zu Ortsteil geht bleibt jedem selbst überlassen. Markante Punkte wären als Anlaufstation wünschenswert, es kann aber auch nur ein Rundweg sein. Einkehrmöglichkeiten sollten auf jeden Fall benannt werden. Für die Wanderwege soll es Karten in digitaler Form und als Flyer geben. Ob die Wanderwege am Startpunkt mit einer Übersichttafel ausgestattet werden oder noch andere Möglichkeiten wahrgenommen werden, gilt es zu diskutieren. Die Beschilderung wird von der Gemeinde bereitgestellt und könnte evtl. von den Einreichern angebracht werden. Der Bauhof Stockheim könnte auch unterstützen. Aus den Fraktionen wird speziell für dieses Vorhaben ein Auswertungsteam gebildet, das die Vorschläge beurteilt und priorisiert. Ein besonderer Anreiz wäre, wenn gewünscht, die Routen den Namen der Einreicher tragen würden. Als kleines Dankeschön können wir uns ein Sachgeschenk vorstellen. Auf Grund unserer Bergbaugeschichte sind wir auch mit angrenzenden Gemeinden eng verbunden. Die Routen-Vorschläge dürfen auch andere Gemeindegebiete miteinbeziehen. Der Frankenwaldverein sollte mit eingebunden werden um dessen Erfahrungen zu nutzen. Unser Antrag wurde von den Fraktionen überaus positiv bewertet. Man war sich fraktionsübergreifend einig, dass dies der richtige Weg ist. Auch die Verwaltung unserer Gemeinde war von diesem Vorschlag begeistert.

Fraktion der Freien Wähler Stockheim