Bild: Hedwig Klinger

04.02.2021
Mehrzweckhalle wird in Haig gebaut

Stockheim - Februar 2021 -  Seitens unserer Fraktion wurde auf verschiedene Probleme hingewiesen, die vor allem die Nutzung, die Nutzung des Umfeldes und Straßennutzung, den innerörtlichen landwirtschaftlichen Verkehr, die Lage in unmittelbarer Nähe zu den denkmalgeschützten Schloss und Schule sowie die damit zusammenhängende Dorferneuerung betreffen, die für Haig in den nächsten Jahren vorgesehen ist.

Das Schloss in Kombination mit der Schule hat Ensembleschutz, da die Gebäude denkmalgeschützt sind.  Wir sehen das Bild durch eine Errichtung einer sehr großen Halle als eingeschränkt. Ferner wird durch die Halle erhöhter landwirtschaftlicher Verkehr entstehen, welcher sich auf die umliegenden Straßen und Grünflächen auswirken wird. Weiterhin hätte die Verlagerung der Halle ein guter Punkt sein können, den Verkehr mit schweren, landwirtschaftlichen Maschinen auf umliegende Außenflächen zu verlegen und Emissionen, die durch den Betrieb entstehen, aus der Ortsmitte zu verlagern, zumal der Weg am Schloss vorbei ein zentraler Verbindungsweg für die Haiger Bevölkerung ist.

Es gab eine kleine Haiger Abordnung, die der Gemeinderatssitzung folgte und sich auch kritisch äußerte. Auch wenn wir mehrheitlich gegen den Bau gestimmt haben, gab es auch Zustimmungen innerhalb unserer Fraktion. Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut für uns, weshalb auch unterschiedliche Meinungen gewünscht und gut sind.

Als gute Demokraten akzeptieren wir das Stimmergebnis natürlich und hoffen, dass die Einwände nicht gerechtfertigt waren.